Herzlich Willkommen bei der Fußballabteilung des SV Burgweinting


Die beiden bayerischen Futsal-Stützpunktauswahlen aus München und Regensburg haben sich beim DFB-Sichtungsturnier der deutschen Futsal-Stützpunkte in Duisburg gut präsentiert. Die Auswahl des Futsal-Stützpunktes Regensburg von Trainer Philipp Herrmann landete nach zwei Siegen (2:1 gegen Hamburg und 4:3 gegen Mainz) sowie drei Niederlagen (1:6 gegen Berlin, 5:7 gegen Duisburg und 0:2 gegen Leipzig) mit sechs Punkten und 12:19 Toren auf dem zwölften Rang.
Zwei Burgweintinger Jugendspieler, Kjell Malkmus und Faruk Varli, vertraten die Burgweintinger Farben. Zudem stand mit Trainer Philipp Herrmann, ein Winterneuzugang für die 1. Mannschaft, an der Seitenlinie.



Burgweinting verteidigt Titel - Endturnier für SAR-Cup ausgelost
Auch der zweite Teil des Volksbank-Cup des FC Dingolfing war ein voller Erfolg. Der ambitionierte Oberpfälzer Kreisligist SV Burgweinting schaffte das Kunststück, den Vorjahreserfolg zu wiederholen und sich erneut den Siegerpokal zu holen. Die Schützlinge von Spielertrainer Andreas Pollakowski hatten am Samstagabend aber auch das notwendige Glück auf ihrer Seite, denn in den K.o.-Duellen konnte sich der SVB gleich zweimal im Neunmeterschießen durchsetzen. weiterlesen



Meldebutton gegen Antisemitismus

Mit dem Meldebutton (Makkabi Deutschland) können alle Menschen unkompliziert, sicher und auf Wunsch anonym antisemitische Vorfälle aus dem Sport melden. Die Meldungen gehen beim Bundesverband der Recherche- und Informationsstellen Antisemitismus (RIAS) ein und werden dort bearbeitet. Betroffene werden auf Wunsch bei der Aufarbeitung von antisemitischen Vorfällen im organisierten Sport unterstützt. Ziel ist die Förderung eines Umfelds, in dem sich alle sicher und akzeptiert fühlen. Mit dem Meldebutton (Makkabi Deutschland) können alle Menschen unkompliziert, sicher und auf Wunsch anonym antisemitische Vorfälle aus dem Sport melden. Die Meldungen gehen beim Bundesverband der Recherche- und Informationsstellen Antisemitismus (RIAS) ein und werden dort bearbeitet. Betroffene werden auf Wunsch bei der Aufarbeitung von antisemitischen Vorfällen im organisierten Sport unterstützt. Ziel ist die Förderung eines Umfelds, in dem sich alle sicher und akzeptiert fühlen.



SCHIEDSRICHTER-ANWÄRTERKURS IN REGENSBURG
 
Die Schiedsrichtergruppe Regensburg führt einen Lehrgang zur Ausbildung zum Fußballschiedsrichter im vom 02. bis 04. Februar 2024 durch. Alle Vereine im Bereich der Schiedsrichtergruppe Regensburg werden gebeten, geeignete Sportler:innen zu diesem Lehrgang zu melden, die mindestens 14 Jahre alt sind, Interesse am Fußball haben und bereit sind, neutral und entscheidungsfreudig Spiele zu leiten.

Anmeldungen bitte über unseren Jugendleiter Christian Schmid.


Der Regensburger Fußball trauert um Rupert Karl
Langjähriger Kreisvorstand im Alter von 75 Jahren verstorben

Der Fußballbezirk Oberpfalz und insbesondere der Fußballkreis Regensburg trauern um Rupert Karl. Der langjährige Kreis-Vorsitzende, der zuvor als Gruppen- und Kreis-Spielleiter im Herrenbereich sowie als Kreis-Ehrenamtsbeauftragter beim Bayerischen Fußball-Verband tätig war, verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 75 Jahren.

Rupert Karl, der beruflich bei der Stadt Regensburg für den Sport Verantwortung trug und sich im Ruhestand weiterhin als Stadtteilkümmerer und Vorsitzender des Seniorenbeirats engagierte, war über 40 Jahre im Fußballsport aktiv – für seinen SC Regensburg, als Übungsleiter, für die Schiedsrichtergruppe Regensburg, der er seit 1982 angehörte, und für den Fußballkreis, für dessen Interessen er sich schon auch einmal mit „denen da oben“ anlegte.

Bevor er beim Kreistag 2022 sein Ehrenamt an Harald Greß weitergab, war er Woche für Woche auf den Sportplätzen der Region unterwegs, um den Kontakt zu den Vereinen zu suchen und sich ihrer Probleme anzunehmen. Er verkörperte den Fußball-Verband als ihr Partner. „Ich habe nie einen Verein oder Schiedsrichter oder irgendwen angezeigt“, hatte er zum Abschied gesagt. Tage und Nächte bastelte er an Spielplänen, machte sich auf die Suche nach der besten Relegation, koordinierte die einzelnen Arbeitsbereiche im Fußballkreis und suchte dabei stets den Interessensausgleich, ohne das große Gesamtziel aus den Augen zu verlieren – nämlich den Fußballsport.

Sein langjähriges Engagement im Sport wurde mit zahlreichen Ehrungen gewürdigt, unter anderem mit der DFB-Verdienstnadel, der BFV-Verdienstnadel in Silber, der BLSV-Ehrennadel in Gold mit großem Kranz, der BFV-Verdienstmedaille in Silber für 40 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit und natürlich mit der Ehrenmitgliedschaft im BFV-Bezirk. Ex-BFV-Präsident Dr. Rainer Koch hatte Rupert Karl einst „leidenschaftlichen, perfekten Kreis-Vorsitzenden“ gewürdigt. Und Bezirksvorsitzender Thomas Graml hatte beim Kreistag 2022 von „Fußspuren eines Dinosauriers“ gesprochen, die Rupert Karl hinterlassen habe. Seinen Funktionärsruhestand konnte er leider nur kurz genießen.

Mit ihm verliert die Regensburger Fußballerfamilie eine souveräne Leitfigur, einen gefragten Ratgeber und einen väterlichen Freund. Der BFV wird Rupert Karl ein ehrendes Gedenken bewahren.



Willkommen SV Burgweinting!
Als neuen Partner für unser „Vereine werben Kunden“ Programm zählen wir seit kurzem die Sportler vom SV Burgweinting zu unserem Vereinsnetzwerk.
Alle Mitglieder, Unterstützer und Freunde des Vereins können mit ihrem neuen R-KOM Vertrag auch die Vereinskasse aufbessern: Für jeden vermittelten R-KOM-Tarif erhält der Verein einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 50 €.
Beziehe dein Internet aus der Region und unterstütze zugleich den SV Burgweinting Fußball! Gib dazu einfach den Code SVBurgweinting bei der Bestellung deines R-KOM Tarifs an. Mehr zu unseren Tarifen unter www.r-kom.de.
Weitere Infos zu unserem Vereine-Programm unter www.r-kom.de/vereine.
Foto: Daniel Simeth (R-KOM), Janina Zilk und Hans Zilk (SV Burgweinting)

... lade Modul ...
SV Burgweinting auf FuPa



Nach den jungen Talenten suchen wir nun die älteren Semester.


Burgweintinger Jugend: Mohamed Ali Sassi ersetzt Miren Catovic
Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren als sportlicher Leiter der Burgweintinger Jugend, wagt Miren Catovic den nächsten Karriereschritt. Mohamed Ali Sassi übernimmt.

 

 

Der SV Burgweinting will seinen erfolgreichen Weg auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Für die Saison 22/23 stehen einige Veränderungen an. Besonders stolz ist man, in der kommenden Spielzeit wieder eine eigene schlagkräftige U19 Mannschaft stellen zu können. Weiterlesen

 



Wir möchten den Jungs und Mädels auf spielerische Art und Weise den Fußball näher bringen – ob blutiger Anfänger oder Profi am Ball, jeder kommt bei unseren Camps auf seine Kosten! Unser Ziel ist es, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihnen abwechslungsreiche und tolle Fußballtage zu bieten.

 





Jumpers Fitness & SV Burgweinting
Hier ein besonderes Angebot für unsere Spieler, Vereinsmitglieder und Eltern, die sich über den Winter fit halten wollen. Ob Geräte- oder Workouts, alles ist beim Jumpers Fitness-Angebot im Preis inbegriffen.

Wenn wir 20 Teilnehmer im ganzen Verein zusammenbringen, bekommen wir den Sonderpreis von nur 19,90 Euro im Monat für das Premium Paket. In diesem Paket ist auch ein Bodyscan enthalten. Diesen Scan empfehlen wir für alle Spieler ab der U12. weiterlesen



Wir bieten gemeinsam mit unseren Partnervereinen fünftägige Fußballcamps für 7- bis 16-jährige Mädchen und Jungen in den Schulferien an. Die 10 Trainingseinheiten basieren auf der Philosophie und den Vorgaben der „La Cantera“ – der Jugendakademie von Real Madrid. Unsere professionellen, geschulten Trainerteams bringen die Teilnehmer mit den modernsten Trainingsmethoden und -technologien sportlich wie menschlich weiter. Mit unserem Konzept verbinden wir sportliches Weiterkommen und soziale Wertevermittlung.

Das Real-Erlebnis endet für die größten Talente nicht in der 4-Tages-Clinic. Über herausragende Leistungen – sportlich wie im sozialen Auftreten – können sich die Teilnehmer für das Clinic-Finale in Madrid qualifizieren.

 

Hier geht`s zur Anmeldung
Real Madrid



 

C-Lizenz dezentral  ( BFV on Tour)

 

Nachdem bereits 2014  neun Trainer des SV Burgweinting die C-Lizenz im Verein (dezentrale BFV Ausbildung)  erworben haben und die Nachfrage bei den Trainern nach fundierter Ausbildung groß war hat sich der SV Burgweinting im Herbst 2019 entschlossen zusammen mit dem BFV (Programmname BFV on Tour) wieder eine dezentrale Ausbildung in Burgweinting anzubieten. Beim ersten Infoabend waren über 25 Interessenten anwesend.  Am Ende fanden sich 8 Trainer aus Burgweinting und 7 externe Trainer zusammen.

 

Am Wochenende 23. bis 25. Juli konnten alle Teilnehmer (bis auf einen der an dem Wochenende krank war) Ihre Prüfung mit Erfolg bestehen.

 

Die Teilnehmer des SV Burgweinting waren:
Andreas Hermann, Steffen Diekelmann, Paul Tranitz, Jens Appel, Pascal Schäfler, Martin Mrotzek, Melisah Karacubuk, Lars Gnewuch

 

Die Fussballabteilung beglückwünscht alle Teilnehmer und freut sich nun darauf dass die Trainer Ihr erlangtes Wissen und Ihre Fähigkeiten im Verein und Ihren Mannschaften einbringen können.

 



WM-Fieber in Burgweinting
Im gut gefüllten WM-Zelt wurde der Deutschlandsieg gebührend gefeiert. Die Stimmung nach dem 4:2-Erfolg war prächtig. Am Mittwoch geht`s mit der Übertragung des Deutschlandspiels gegen Ungarn weiter.



Die Bauarbeiten auf der Teerfläche schreiten voran
Es wurde kräftig geschaufelt und gebaggert am Wochenende. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die bei über 30 Grad kräftig mit angepackt haben. In den nächsten Tagen werden auch die Bauarbeiten an den Soccercords abgeschlossen.



Baubeginn für unseren neuen Trainingsplatz
Die Baumaschinen rollen an und der Nebenplatz vom Kunstrasenplatz wird zum Trainingsplatz umgebaut. Wir gehen davon aus, dass das neue Spielfeld nach den Sommerferien schon einsatzbereit ist.



Die Umbaumaßnahmen gehen weiter
Auf der Teerfläche neben Platz 2 wurde der erste Centerball Court aufgebaut. Weitere Anlagen folgen. Wer uns bei den Umbaumaßnahmen helfen will, ist herzlich willkommen.



Corona News - Trainingsbetrieb

aktuelles Hygienekonzept



Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs
Am Montag, 08.03.2021 starten wir wieder mit dem Training. In einer Traineronlinesitzung wurden die Eckpunkte abgesteckt. Trainiert wird auf Kunstrasen.

 

Hygieneschutzkonzept



Umzug des Containers
Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wurde der Trainingscontainer umgesetzt. Der erste Schritt zur Erweiterung der Sportanlage ist vollbracht.




Nein zu Rassismus!

„Erinnerungstags im deutschen Fußball“ am 27. Januar

Nein zu jeder Art der Diskriminierung! Das ist der klare Standpunkt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) - 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr! Dennoch ist es wichtig, sich immer wieder klar und auch an besonderen Tagen zu dieser Einstellung öffentlich zu bekennen, diese Wertevorstellungen im gesamten Umfeld wachzurufen und auch einzufordern.

 

Wir sind der SV Burgweinting, haben die verschiedensten Nationalitäten im Verein, sprechen aber eine „Sprache“: Amateurfußball!




Wahl eines Jugendsprechers

Der Ausschuss der Fußballjugend soll um eine Person erweitert werden. In Zukunft soll der neu gewählte Jugendsprecher mit am Tisch sitzen. Der Jugendrat, bestehend aus Spieler(innen) von der U13 bis zur U19 , er soll sich regelmäßig austauschen und die Sichtweise der Jugendlichen mit in die Diskussionen einbringen.
Eine Broschüre zum Thema gibt`s bei der Bayerischen Sportjugend



Newsletter 01/2021

Liebe Mitglieder der Fußballabteilung, die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ ist beendet. Wir waren fleißig am sammeln, sowohl bei den REWE-Märkten wie auch in Privathaushalten kam einiges zusammen.

weiterlesen




Pandemie

Liebe Fußballer des SV Burgweinting, aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Monaten hat die Bayerische Staatsregierung
umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Beschlüsse,  gelten bis auf weiteres.

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist einzustellen.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.
  • Aktuelle Fragen und Antworten (FAQs) bietet der BLSV auf seiner Website unter www.blsv.de/coronavirus